Wenn Sie durch die Straßen des Dorfes Laguiole schlendern, werden Sie unweigerlich die Präsenz mehrerer Besteckgeschäfte bemerken. Dies gilt insbesondere für die Hauptgasse, die Allée de l'Amicale, in der sich die meisten Messerläden befinden. Wussten Sie, dass es auch möglich ist, die Manufakturwerkstätten zu besichtigen? Entweder in der Verlängerung der Geschäfte oder außerhalb des Dorfes gelegen, öffnen Ihnen die Messerschmiede ihre Türen. Ein sehr interessanter Besuch, um die verschiedenen Herstellungsphasen des Laguiole-Messers und seine verschiedenen Berufe zu entdecken.

Besuchen Sie die Besteckwerkstätten von Laguiole

Das Besteckgeschäft in Laguiole ist eine lebendige und dynamische Realität. Davon zeugen die vielen Werkstätten und Geschäfte im Ort. Liebe zur guten Arbeit, Tradition, Zukunftsoffenheit und Modernität sind die Schlagworte der Messermanufakturen, die Sie willkommen heißen und Ihnen ihr Know-how zeigen.

In diesem Abschnitt finden Sie die Liste der Besteckgeschäfte von Laguiole, in denen Sie ihre Werkstätten besuchen können. Manche bieten sogar an Kurse, um Ihr eigenes Messer zu machen. Wenden Sie sich gerne an sie!

Le Couteau de Laguiole

La Maison du Laguiole

Coutellerie Coignet

Coutellerie « Chambon à Laguiole »

Coutellerie & Forge Honoré Durand

Forge de Laguiole

Karte zurücksetzen

Werkstattbesuche sind kostenlos, sie finden das ganze Jahr über statt, mehrere Messerschmieden bieten sie zu unterschiedlichen Tageszeiten an. Ein Ratschlag, auch wenn einige Besteckläden Besuche am Wochenende anbieten, ist es besser, die Werkstätten unter der Woche zu besuchen, wenn Sie die Wahl haben, weil es mehr Besteck gibt.

Besuch der Laguiole-Messerwerkstatt

Wussten Sie schon?

Einige Laguiole-Unternehmen sind gekennzeichnet Entreprise du Patrimoine Vivant. Es ist ein staatliches Anerkennungszeichen, das geschaffen wurde, um französische Unternehmen und herausragendes industrielles und handwerkliches Know-how auszuzeichnen.

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Teilen Sie diesen Inhalt