Repas à la ferme de la Violette

Speisen auf dem Bauernhof Violette: Regionale Produkte, hausgemachter Aligot oder Truffade, Kohlrouladen, Falette, Rind der Rasse Aubrac, hausgemachte Desserts.
Jean-Pierre, der sich seit seiner Kindheit für die Landwirtschaft begeistert, übernahm den Familienbetrieb und schuf eine Rasse von Aubrac-Herden. Dank dieser in Aubrac anerkannten Kuhrasse, daher der Name, gewann er mit Hilfe seines Sohnes Jean-Baptiste zahlreiche Preise bei Wettbewerben.
Jean-Pierre, mit seiner sehr warmen, freundlichen Art und seinem liebevollen Kontakt zu Menschen, beschloss, sein Bauernhaus in ein Restaurant zu verwandeln, in dem die Küche traditionell ist, um gute Zeiten zu teilen.
Wir sprechen Französisch

Art des Restaurants oder der Küche

  • Küche
  • Traditionelle französische Küche

Zugänglichkeit

Heimat der Tiere

  • Haustiere erlaubt

Kapazität

Anzahl Sitzplätze: 50
Anzahl Sitzplätze auf der Terrasse: 25

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten vom 01. Juli bis 30. September 2024
DienstagÖffnet um 09 Uhr morgens.
MittwochÖffnet um 09 Uhr morgens.
DonnerstagÖffnet um 09 Uhr morgens.
FreitagÖffnet um 09 Uhr morgens.
SamstagÖffnet um 09 Uhr morgens.
SonntagÖffnet um 09 Uhr morgens.
täglich zum Mittag- und Abendessen, montags geschlossen
Öffnungszeiten vom 01. Oktober bis 31. Dezember 2024
SamstagGeöffnet von 11:15 bis 19:XNUMX Uhr und öffnet um XNUMX:XNUMX Uhr.
SonntagGeöffnet von 11:15 bis 19:XNUMX Uhr und öffnet um XNUMX:XNUMX Uhr.
Wochenenden, nach Reservierung oder Gruppenessen

Preise

PreiseMin.Max.
Menüpreis
23 €29 €

Zahlungsarten

  • Kreditkarte
  • Scheck
  • Bargeld

Ausstattung

Ausstattung

  • Zugang für Behinderte
  • Terrasse

Adresse

Mahlzeit auf der Violette-Farm
Das Violett
Alpüch
12210 Argentences-en-Aubrac
Anfahrt

War dieser Inhalt für Sie nützlich?