Reich an seinem Erbe, seiner Geschichte und seiner Landschaft, die Schloss Valon und sein Dorf bieten ein atemberaubend charmantes Ensemble. Am stolzesten dominiert die Burg, die hoch oben auf ihrem Felsvorsprung thront sauvage der Schluchten der Truyère. Ein prächtiger 360-Grad-Blick erwartet Sie. Jede Jahreszeit ist ein anderes Bild, mit wechselnden Farben und Atmosphären. Entdecken Sie diesen feudalen Koloss für a historisches Abenteuer aus der Zeit. Kommen Sie und schlendern Sie eine Weile durch die einzige alte Straße des Dorfes und mischen Sie Vulkansteine, Schieferdächer und Baldrian. Sie können sogar eine Gourmetpause genießen, um diesen Moment zu verlängern.

Alles wissen

Offen. Schließt um 18:30 Uhr.
Burg von Valon
12600 Lacroix Barrez
Meinen Weg berechnen

Eine tolle Geschichtsstunde

Andre Meravilles
Unteres Gericht von Valon Castle

Die Burg von Avalon wird 1150 erstmals urkundlich erwähnt. Seitdem trotzt die Burg von oben ihren Vorgebirge, Zeit und Menschen. Vom Hundertjährigen Krieg bis zur Revolution kannte er sich aus Kreuz Geschichte und Jahrhunderte, die wiederum als Wohn- und Unterschlupf, als Verteidigung oder sogar als Steinbruch dienen. Er symbolisierte Macht seiner mehreren Eigentümer. Heute ist es der Abdruck eines außergewöhnlichen Erbes von Carladez und Aubrac-Plateau und eine verschwundene gemeinsame Geschichte. Es ist nicht ohne Fortsetzungen durch die Jahrhunderte gegangen, seit der Revolution aufgegeben, diente es als Steinbruch für den Bau des Dorfes. Öffnen Sie Ihre Augen, während Ihres Spaziergangs durch das Dorf können Sie die prächtigen Sandsteine ​​der Burg von Valon an den Türen und Fenstern der Häuser beobachten.

Wussten Sie schon?

Das Château de Valon, früher Castel d'Avalon, dann de Vallon, hat seinen Namen von "d'Aballo", was "Apfel", "Apfelgarten" bedeutet. Kein Wunder, es ist einer der seltenen, sehr warmen Orte im Tal, wo der Anbau von wertvollen Reben und Obstbäumen möglich war. Einige werden Sie noch heute auf den Terrassen oder Coultaden des Dorfes entdecken.

Sein imposanter Bergfried und die Renovierungen, die seit den 2000er Jahren von der Gemeinschaft der Gemeinden durchgeführt wurden, haben ihm ein stolzes Aussehen verliehen. Gehen Sie durch die Tür, Sie betreten a mittelalterliches Universum wo sich ein magischer Ort offenbart:

  • Betrachten Sie die Beleuchtung der Kapelle.
  • Nutzen Sie die Ruhe des High Court für einen Moment der Pause.
  • Entdecken Sie die warme Stube im Erdgeschoss und ihre kleinen Lehmküchen.
  • Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich im Verteidigungskorridor und beobachten die Ankunft feindlicher Truppen in der Ferne.
  • Erleben Sie das historische und sportliche Abenteuer, den Kerker über eine erstaunliche Treppe zu erklimmen.
  • Betreten Sie das Schlafzimmer des Lords und entdecken Sie sein unglaubliches Himmelbett.
  • Endlich die Belohnung, ganz oben im Dungeon, ein schwindelerregendes atemberaubendes Panorama zwischen Himmel und Erde.

Das Château de Valon wurde erst während des Hundertjährigen Krieges von einem gewissen Aimérigot Marquès, einem berühmten Limousin-Hauptmann einer Söldnertruppe, erobert beschlagnahmte das Gebäude heimlich. Diese Band von demobilisierte Soldaten, auch Lastwagenfahrer genannt, hielten das Land für Lösegeld von den Burgen, die sie erobert hatten. Diese Episode wird uns in den Chroniken von Froissart (1337 – 1410) berichtet.

Ein magisches Schloss

Das Château de Valon gehört Ihnen für einen Besuch, kommen Sie und erleben Sie ein einzigartiges Erlebnis.

  • Kostenlose Besuche: Für Kinderwagen ist der kostenlose Besuch wie gemacht. Nehmen Sie sich Zeit, das Gebäude und seine komplett eingerichteten Zimmer zu erkunden. Folgen Sie den Informationstafeln, die Sie anleiten, die Geschichte des Ortes und seine Geheimnisse zu entdecken, die sorgfältig von den alten Steinen des Schlosses bewacht werden. Folgen Sie den Abenteuern von Jacques und Lucie, sie erzählen Ihnen vom Alltag im Mittelalter.
  • Führungen : Für Geschichtsinteressierte erleben Sie das Abenteuer mit unserem leidenschaftlichen Guide. Er erzählt Ihnen von den Avataren der Burg während des Hundertjährigen Krieges sowie der jüngeren Geschichte des Dorfes und der Region. Er wird es nicht versäumen, seine vielen Anekdoten mit Ihnen zu teilen.
  • Geschichtenerzählende Touren : Kommen Sie und nehmen Sie an einem Geschichtenerzählen und einem kostümierten Besuch in den Eingeweiden des Schlosses teil. Folgen Sie als Prinzessinnen, Hexen und Ritter den Abenteuern des kleinen Königs Titus als Familie in einer Welt, in der sich das Reale und das Imaginäre kreuzen.

Tourpreise

Preise Min. Max.
Kostenloser Einzelbesuch für Erwachsene – Kostenloser Besuch > 12 Jahre
5 € -
Kostenloser Besuch für einzelne Kinder – Kostenloser Besuch für Kinder von 8 bis 12 Jahren
2 € -
Individuelle, selbst geführte Tour für Erwachsene – Vorzugspreis (Behindertenausweis, Studenten usw.)
4 € -
Einzelner Erwachsener – Saisonkarte für Erwachsene im Jahr (ohne Unterhaltung)
20 € -
Individuelle Führung für Erwachsene – Führung > 12 Jahre
6 € -
Individuelle Kinderführung – Kinderführung von 8 bis 12 Jahren
3 € -
Individuelle Erwachsenenführung – Vorzugspreis (Behindertenausweis, Studenten etc.)
5 € -
Selbstgeführter Gruppenbesuch für Erwachsene
4 € -
Gruppenführung für Erwachsene
5 € -

In der Galerie finden Kostüme Prinzessinnen, Hexen und Ritter, ohne die unverzichtbaren Accessoires Schwerter, Schilde und Pferde auf Rädern zu vergessen. Machen Sie eine Reise ins Mittelalter, nur für ein Foto oder für die komplette Besichtigung. Pass während deines Besuchs auf, klein Feenwesen bevölkern das Schloss, Miniaturen direkt aus der Fantasie des kleinen Königs Titus. Entspannen Sie sich um die Spiele aus Holz zu Ihrer Verfügung: Ringwurf, Murmelspiel, Gänsespiel, für einen Moment mit der Familie. Folgen der Unterhaltungsplan des Schlosses, ständige thematische Besuche und einmalige Shows werden Ihnen angeboten.

Ein Dorf mit bewundernswertem Charme

Pierre Soissons
Kirche von Valon

Betrachten Sie es außergewöhnliches bauliches Erbe des Dorfes für einen Spaziergang entlang der einzigen Hauptstraße: seiner Reihe Schieferdächer auf Straßenniveau die Kirche Saint-Blaise und ihr typischer Carladez-Kammglockenturm, die alte Getreidetenne und ihre große Schieferplatte. Gehen Sie durch die Straßen, die mit gesäumt sind kleine Steinmauern getrocknet und Baldrian zum alten Brotbackofen, der heute noch verwendet wird Kochen Sie die Dorffouaces. Halten Sie einen Moment vor dem Sécadou inne, einem Überbleibsel aus einer nicht allzu fernen Zeit, als jeder Bewohner Kastanien aus den Kastanienwäldern am Hang trocknete.

Die Landschaft des Dorfes bietet Ihnen einen freien Blick auf die Truyère-Schluchten, die Wasserkraftwerk Montézic, am Fuße des Tals und des Wasserfalls eingebettet Hund springen der mit seinem hübschen Felsen in Form eines Hundekopfes diesen Namen nicht zufällig trägt.

Um die Natur voll auszunutzen und die beiden Hänge des Dorfes Valon zu entdecken, gehen Sie Wanderung entlang von Wäldern und Scharen, auf von Trockenmauern gesäumten Wegen oder auf einem Teil der Camin d'Olt, emblematischer Weg von Nord-Aveyron. Es ist etwas für alle Niveaus und für alle Dauern dabei.

Im Dorf stehen Ihnen schöne Tische aus Schiefer und Holz für unglaubliche Stunden zur Verfügung Picknickplätze oder eine entspannende Auszeit. Für ein regionales Picknick schmücken Sie Ihren Korb mit lokale Produkte einfach und gut, bäuerliche Spezialitäten und traditionelle Rezepte, indem Sie in den Laden gehen Gourmet-Valon, in der alten Schule, auf dem Dorfplatz und verlassen Sie ein kleines Stück Valon, sein Erbe, seine Gastronomie, seine Geschichte.

War dieser Inhalt für Sie nützlich?