Laguiole. Dieser Name ist Ihnen sicher bekannt. Name von A weltberühmtes Messer, aber auch ein Käse sehr beliebt, es ist vor allem der Name eines Dorfes in derAveyron, im Herzen des Plateaus vonAubrac. Machen Sie während Ihres Urlaubs einen Rundgang durch die Altstadt am Fuße der Steinhäuser, bevor Sie die Geschäfte besuchen, die das Plateau zum Leben erwecken. Um sich am Ende des Tages die Beine zu vertreten, gibt es nichts Besseres als einen kurzen erfrischenden Spaziergang am Wasser.

Besuchen Sie das Dorf Laguiole

Das Dorf Laguiole kann entdeckt werden, indem man durch seine engen Gassen geht, auf seine Schieferdächer blickt und sich die Zeit nimmt, die kleinen Geheimnisse zu entdecken, die die Hauptstadt des Laguiole-Messers birgt.

Nimm die Höhe

Kirche von Laguiole
Andre Meravilles

Das erste, was Sie sehen, wenn Sie in Laguiole ankommen, ist dieSt.-Matthäus-Kirche aus dem XNUMX. Jahrhundert. An der Spitze des alten Dorfes gelegen, wurde es an der Stelle einer alten Burg errichtet. Sein Standort wird noch heute genannt der Starke. Drinnen, dieOrgel wurde im Juni 2011 installiert. Es kann fünfzehn Sets oder 750 Rohre aufnehmen.

B. Colomb – Lozère Sauvage für PACT Aubrac

Die Esplanade der Festung

Die entsprechenden vue Ausnahmenelle warten auf dich und a Orientierungstabelle leite deinen Blick. Bewundern Sie die Dächer von Laguiole, die mit bläulich-grauem Schiefer bedeckt sind, der vor Ort abgebaut wird.

Beim Abstieg können Sie die für die Region typischen alten Steinhäuser bewundern. Sie kommen am alten Priesterseminar vorbei, einem großen Vulkansteinhaus, in dem 170 Studenten empfangen wurden, von denen 80 Internatsschüler waren. Ein bemerkenswertes Detail: Die in Basalt gehauene Tür ist eigentlich das Portal der alten Kapelle. An der Ecke des Gebäudes ist das historisierte Kreuz, das auf beiden Seiten gemeißelt ist, klassifiziert. Heute beherbergt das Gebäude die Whiskybrennerei Twelve, die besichtigt werden kann. Zögern Sie nicht, zum Twelve Shop in der Rue Bardière zu gehen, um einen Besuch in der Brennerei zu buchen.

Neugier von Laguiole, rue Bombecul

Diese Straße war die Hauptstraße von Barry, die von der Kirche abging und in die Straße von Entraygues mündete. Sie können sich die Position, die Sie beim Aufsteigen einnehmen müssen, und die Rutschgefahr, insbesondere im Winter, leicht vorstellen!

 Die Straße, in der Messer geboren wurden

Rue du Valat-Laguiole

Eine weitere emblematische Straße von Laguiole ist die Rue du Valat. Bis zum XNUMX. Jahrhundert war es ein Graben namens „lou bolat“ in langue d'oc, der das alte mittelalterliche Dorf begrenzte. Im XNUMX. Jahrhundert war sie die Hauptstraße des Dorfes Laguiole. Hier haben sich viele niedergelassen Messerschmiede, und entwickelte so das Besteckgeschäft, das die Stadt später berühmt machte. Kommen Sie und entdecken Sie alle Geheimnisse der Laguiole-Messer, indem Sie die Tür unserer Werkstätten öffnen.

Der Festplatz: das Herz des Dorfes

Festplatz Laguiole

La Festplatz war einst der Ort, an dem es wichtig war Viehmessen wurden organisiert. Heutzutage werden auf dem Messegelände Place du nouveau Rinder ausgestellt, vor allem während Aubrac-Zuchtwettbewerb und das Fest der Fette Osterochsen. Der alte Rummelplatz lebt noch, mit vielen Veranstaltungen und dem Markt, der jeden Samstagmorgen stattfindet. Was es jedoch unvermeidlich macht, ist die Statue des Laguiole-Stiers das seit 1947 in seiner Mitte sitzt, Wahrzeichen des Dorfes Laguiole.

Fresken von Nicolai Greschny

Fresko der Laguiole-Kapelle
Andre Meravilles

In der Nähe des Place du Rummelplatz, der Sainte-Therese-Kapelle beherbergt eine Krypta, wo Sie die entdecken können Fresko von Nicolai Greschny. Dieser Freskenmaler estnischer Herkunft hat mehrere Werke an den Wänden von Kirchen im Südwesten Frankreichs geschaffen.

Erfrischende Spaziergänge in der Nähe der Stadt

Wenn Sie Laguiole besucht haben, gehen Sie ein paar Minuten zu Fuß und nehmen Sie die Wege, um sich in der Nähe der Wasserstellen abzukühlen.

Pigasse-Brücke

Die Pont de Pigasse ist ein Bauwerk ausBasaltorgane gestapelt und gekreuzt, alles ohne Mörtel! Es überspannt die Selbste auf der Route von a alte Römerstraße. Es wäre jedoch nur dem Namen nach römisch. Letzteres wäre eine Deformation des Wortes "romiu", was im Patois das bedeutet Pilger. Es ist Zeuge einer der Varianten des Weges von Saint-Jacques-de-Compostelle

Pigasse-Laguiole-Brücke

Oules-Wasserfall

Dieser kleine Wasserfall befindet sich in unterhalb des Dorfes Laguiole. Um ihn zu entdecken, wurde ein Rundwanderweg angelegt (3,5 km, 1h15). Sein Name „Oules“ bedeutet Topf auf Okzitanisch. Es wurde ihm wegen der gegeben Form von Felsen vom Wasser ausgehöhlt.

Was kann man in Laguiole unternehmen?

Sie haben gerade das Dorf Laguiole besucht, Sie haben seine engen Gassen und seine Häuser entdeckt, Sie sind auf den umliegenden Wegen spazieren gegangen. Jetzt fragen Sie sich, was zu tun ist? Ihnen stehen mehrere Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung.

Dorf Laguiole
Andre Meravilles
  • Willst du alles darüber wissen Laguiole-Messer ? Besuchen Sie eine unserer Besteckwerkstätten, die Fliege und die Biene haben keine Geheimnisse mehr für Sie. EIN privates Museum stellt eine Sammlung scharfer Gegenstände aus, um Ihre Entdeckung der Welt des Bestecks ​​in Laguiole zu vervollständigen.
  • Sie fühlen sich eher von der angezogen Gastronomie ? Die Junge Bergkäse Genossenschaft de Laguiole öffnet seine Türen, um Ihnen die verschiedenen Phasen der Herstellung von Laguiole AOP-Käse zu zeigen. Am Ende erwartet Sie eine Verkostung!
  • Du willst mehr und du liebst das Ungewöhnliche ? Tauchen Sie ein in das Herz der Whisky machen Laguiolais, indem Sie die außergewöhnlichen Produkte der Destillerie Twelve probieren.
  • wenn Sie Sehnsucht nach Natur, können Sie einen der sechs Wanderwege nehmen, die vom Dorf ausgehen.

Um sich selbst zu gefallen

Um Ihre touristische Reise im Herzen der Hauptstadt von Aubrac abzuschließen, öffnen Sie die Türen unserer Händler und unserer Gastronomen.

Bringen Sie ein kleines Stück Aubrac mit

Um Ihren Besuch in Laguiole nicht zu vergessen, was gibt es Schöneres, als ein Souvenir mitzunehmen. Für die Gierigsten finden Sie in unserem Geschäfte alle Spezialitäten, die Sie während Ihres Aufenthalts probiert haben werden. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Urlaub mit Ihren Lieben zu teilen. Sie können auch finden Kunsthandwerk und lokale Produkte wie unverzichtbare Messer, Schmuck und Innendekoration.

Der ungewöhnliche Punkt – Laguiole oder Laïole? kurze Aussprachestunde

Der Name des Dorfes Laguiole stammt aus seiner Geschichte. Ursprünglich war es nur ein kleine Kapelle zweiter Klasse, abhängig von der Gemeinde Alcorn. Im XNUMX. Jahrhundert soll die kleine Kirche gewesen sein Die Gleisole. Im XNUMX. Jahrhundert wurde Laguiole zur Hauptkirche. Seine Aussprache Laiole, stammt aus dem Dialekt unserer Vorfahren. Sie wissen jetzt, wie man den Namen des Dorfes Laguiole ausspricht und woher er kommt.

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Teilen Sie diesen Inhalt