Auf dem Aubrac-Plateau, Wasser ist in verschiedenen Formen vorhanden: Wildbäche, Torfmoore, Boraldes, Seen und Wasserfälle. Diese vier Wasserfälle aus dem Norden von Aveyron, die Überlaufrinne eines Gletschersees oder der Niederschlag eines Baches werden Sie mit ihrer Originalität und Einzigartigkeit überraschen. Entdecken Sie sie während a Wanderweg und lassen Sie sich vom Rauschen des Wassers durch den Pfad führen.

Wird geladen
Wird geladen

Unsere Wasserfälle zum Entdecken

Springender Hundewasserfall
B. Colomb – Lozère Sauvage für PACT Aubrac

1. Der Hundesprung-Wasserfall, wilde Umgebung

diese beeindruckender Wasserfall befindet sich zwischen der Montézic-Damm und See Saint-Gervais in Viadène. Es geht um einen Folge von sieben Wasserfällen in a Granitisches Chaos, auf dem der kleine Bach von La Plane rauscht. Sein Wasser mündet in den Lake Couesque. Der Name „Hundesprung“ liegt daran großer Felsen die am Fuß des Wasserfalls zu sehen ist, überragt von einem Stein Hundekopfform.

Ce wildes Dekor kann von oben auf zwei Holzplattformen beobachtet werden, von denen man in der Ferne den Kleinen sehen kann Dorf Valon und sein Schloss die das Truyère-Tal beherrscht. Am Fuße dieses Wasserfalls, in den Eingeweiden von Schluchten der Truyère, ist derWasserkraftwerk de Montézic 1982 in Betrieb genommen und mehr als 400 Meter unter der Erde in den Granit gegraben.

Vom Parkplatz Monnès a Schaltung von 5 Kilometern und ca. 1h30 ermöglicht es Ihnen, die Vorteile zu nutzen Frische der Sous-Boisaus Kastanienhain und natürlich das schöne Landschaft.

Aurora Jonckheere

2. Der Oules-Wasserfall, geheimnisvoll

Gelegen in der Gemeinde Laguiole, unterhalb des Dorfes, die Oules-Wasserfall fließt in voller Breite. „Oules“ bedeutet Topf auf Okzitanisch. Dieser Name wurde ihm aufgrund der Form seiner vom Wasser gegrabenen Felsen gegeben. Sein Wasser hat dank verschiedener Aktivitäten (Mühlen, Fischzucht, Karden) eine ganze Wirtschaft hervorgebracht.

diese hübscher Wasserfall ist über einen 3,5 Kilometer langen Wanderweg erreichbar, der etwa 1 Stunde und 15 Minuten durch den Wald dauert. Diese Wanderung bietet Ihnen auch a schöner Panoramablick vom Dorf Laguiole auf dem Weg.

Andre Meravilles

3. Der Devez-Wasserfall, erfrischend

diese Kaskade de 30 Meter hoch liegt im Staatswald von La Roquette-Bonneval, in der Nähe von Curières. Das Devez-Wasserfall, auch „Salt de la Gleiso“ genannt, liegt am Bach Dourtigousse, einem Nebenfluss des Menepeyre. Er entspringt in der Nähe des Rettungshauses Trap de Curières. Sein 3 Kilometer langer Wasserlauf ist nur ein langer Felssturz, dessen höchster Fall direkt vor Ihnen liegt. Je nach Jahreszeit kann sein Durchfluss variieren.

Zwei Schleifen ist es möglich, darauf zuzugreifen: a Circuit Court von 5 Kilometern und etwa 1h30 oder eins lange Schaltung von 9.8 Kilometern und etwa 3h15. Es ist die ideale Fahrt bei heißem Wetter, um das auszunutzen Frische von Wald perfekt beschattet.

Die Wasserfälle bei unseren Nachbarn

Deroc-Wasserfall
Aurora Jonckheere

Der Déroc-Wasserfall, den man sich nicht entgehen lassen sollte

Befindet sich in der Abteilung für Lozère in der Nähe von Nasbinale, dieser 30 Meter hohe Wasserfall ist ein Muss von oben Aubrac-Plateau, bietet a Panorama Postkarte. Das Deroc-Wasserfall entspringt im etwas höher gelegenen Gletschersee von Sailhens und mündet in den Bach Plêches oder Gambaise. An der Unterseite sehen Sie seine Höhle, die aus bestehtriesige Orgeln aus Basalt

Es ist leicht erreichbar, vom Parkplatz sind es nur 5 bis 10 Minuten zu Fuß.

Andre Meravilles

Der Lacessat-Wasserfall, eine geheime Ecke

La Lacessat-Wasserfall befindet sich in der Stadt Prades-d'Aubrac in Aveyron, an der berühmten Straße „Trans’aubrac“. Zum Parken steht direkt darüber ein kleiner unbefestigter Parkplatz zur Verfügung, der den Wasserfall sehr gut zugänglich macht. Dies magischer Ort ist ideal für a schattiges Picknick mit der Familie in der Hochsommerhitze. Im Sommer verstecken sich Ihre Kinder gerne hinter dem Wasserfall und beobachten die wenigen Flusskrebse, die es dort gibt.

Capat Cantal-Wasserfall
Aurora Jonckheere

Der Capat-Wasserfall, anmutig

diese überraschender Wasserfall ist in der Gletschertal du Siniq, in der Nähe des Weilers Capat, in der Gemeinde Malbo (Cantal). Es ist ein idealer Familienausflug, da der Weg zum Wasserfall nur 20 Minuten hin und zurück dauert. Der Fluss Siniq fließt von der Spitze dieses Wasserfalls, um 15 Meter tiefer in den Wasserfall zu stürzen natürlicher Teich zu seinen Füßen liegen.

Aurora Jonckheere

Die 8 Wasserfälle des Brezons-Tals und seines oberen Tals

La Brezons-Tal, zwischen den Bergen von Cantal et Schluchten der TruyèreSie steckt voller Überraschungen. Mit seinen Spaziergängen zum Rauschen des Wassers komponiert Passerellen et Holzbrücken, A Belvedere und einem schwindelerregende Treppe, dieses Tal der tausend Quellen verspricht Ihnen unvergessliche Erinnerungen.

Die Wasserfälle :

Croutes (oder Bory)-Wasserfall, La Borie-Wasserfall, Montreal-Wasserfall, Saut de la Truite-Wasserfall, Livernade-Wasserfall, Grandval-Wasserfall, Biche-Baum-Wasserfall, Traou de Lougue-Wasserfall.

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Teilen Sie diesen Inhalt