Le Aubrac-Plateau, ein Mittelgebirgsmassiv an der Kreuzung von Aveyron, Cantal und Lozère, erwartet Sie zu einem exotischen und einzigartigen Erlebnis. Entdecken Sie die weiten Wüstengebiete, die es zu bieten hat jede Saison ein anderes Gesicht. Hoher Ort der Zucht von Aubrac-Kühe, es ist auch die Wiege von Laguiole-Messer, ein emblematisches Dorf im Herzen des regionalen Naturparks Aubrac. Sind Sie bereit, alle Geheimnisse unserer Region zu entdecken? Machen Sie es, Aubrac wartet auf Sie!

Eine natürliche Festung, eine Wüste. Der Himmel, das Mineral, das Pflanzliche, hier bringt Sie alles zurück auf das Wesentliche.

Die Hochebene von Aubrac: zwischen Aveyron, Cantal und Lozère

Das Aubrac-Plateau ist ein vulkanische Hochebene de Mittelberg. Er reitet weiter drei Abteilungen : Aveyron, Cantal und Lozère. Auf einer Fläche von 2 km² variiert seine Höhe zwischen 500 und 1 Metern über dem Meeresspiegel. Sein Highlight ist die Mailhebiau-Signal die auf 1469 Metern in der Stadt Trélans in Lozère gipfelt. Das Gebiet von Aubrac wird im Süden vom Lot-Tal mit vielen schönen mittelalterlichen Dörfern, im Westen von den von wilden Wäldern gesäumten Gorges de la Truyère und im Osten von der mit großen Granitblöcken übersäten Margeride begrenzt. .

Kuriosität: das Kreuz der drei Bischöfe an der Kreuzung der Departements Aveyron, Cantal und Lozère

Zwischen Aubrac und Laguiole sieht man am Straßenrand ein Steinkreuz. Es wurde 1238 von den Mönchen der Domerie von Aubrac in Erinnerung an ein Konzil errichtet, das 590 zwischen den Bischöfen der Diözesen Gévaudan (Lozère), Rouergue (Aveyron) und Auvergne (Cantal) abgehalten wurde. Das Kreuz der drei Bischöfe symbolisiert die gemeinsame Zugehörigkeit der Einwohner zu diesem einzigartigen Land, das Aubrac ist, unabhängig von ihrem Departement.

Das Aubrac-Gebirge: einzigartige Landschaften

Aubrac bietet a Vielfalt der Landschaften einzigartig. Auf dem Hochplateau sind Sie mittendrin große Räume, umgeben von Weiden wo sich das reine Wasser der Bäche schlängelt. Im Frühjahr ist Aubrac mit einer Vielzahl von bedeckt mehrfarbige Blumen, von denen einige Arten nur in diesem Gebiet vorkommen. Wenn Sie auf dem Plateau spazieren gehen, werden Sie die Überreste der sehen können vulkanische Vergangenheit des Aubrac-Massivs vorbei an basaltischen Orgeln oder alten Lavakamine. 

Andre Meravilles

Sonnenuntergang am Set

Es gibt Tageszeiten, in denen Aubrac noch magischer ist.

Andre Meravilles

Aubrac ist auch große Wälder die an die Boraldes grenzen, diese Bäche, die in das Lot-Tal münden und auf ihrem Weg steile Täler bilden. Das Schluchten der Truyère im Westen bieten eine völlig andere Landschaft, wild und schwindelerregend, in der sich das Grün der Bäume widerspiegelt Seewasser und Flüsse.

Diese einzigartige Landschaften sind ein ausgezeichneter Spielplatz für alle Naturliebhaber undOutdoor-Aktivitäten. Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, auf dem Wasser, in der Luft oder an einer Wand hängend, kommen Sie und entdecken Sie Aubrac, wie Sie es noch nie gesehen haben!

Wanderer auf dem Weg nach Santiago de Compostela Aubrac
Herr Hennessy Aveyron Tourismus

Aubrac: seit Jahrhunderten eine Durchgangsstraße

Das Aubrac-Plateau war schon immer ein Ort des Lebens. Es ist seit der Jungsteinzeit von Männern besetzt. Zuerst mit Holz bedeckt, wurde das Tablett nach und nach gelöscht Weiden zu schaffen. Es war da'Zucht Schaf, das im Land am weitesten verbreitet war, bevor es zur Wiege von wurde Aubrac-Kühe. Dieses Ackerland ist auch ein Durchgangsstraße seit Jahrhunderten von Männern geliehen. Während der gallo-römischen Zeit führte ein Verbindungsweg über die Hochebene zum Lot-Tal.

Auf einigen Wegen in unseren Regionen sind noch Reste seiner Pflasterung sichtbar. Im Mittelalter wurde dieser Handelsweg genutzt, um nach Santiago de Compostela zu gelangen Wallfahrt. Das schwierige Bergklima sowie die Unsicherheit beim Überqueren der Hochebene veranlassten einen flämischen Adligen, auf der Hochebene ein Klosterkrankenhaus zu errichten, um den Menschen auf der Durchreise zu helfen und sie zu führen. Es ist hier Domery von Aubrac


Ein lebendiger Berg, reich an Erbe

Heute ist die Hochebene von Aubrac trotz ihrer geringen Bevölkerungsdichte ein sehr lebendiges Land. Auf einen Quadratkilometer kommen etwa sechs Einwohner. Aubrac lebt vor allem weiterLandwirtschaft, sei es bei der Zucht von Aubrac-Kühen für Fleisch oder für Milch. das Tourismus spielt auch eine große Rolle in der Wirtschaft des Territoriums, ebenso wie dieartisanat mit vielen Unternehmen, die produzieren Laguiole-Messer im gleichnamigen Dorf.

La Gastronomie ist einer der Reichtümer von Aubrac. Das Making-of Laguiole PDO-Käse ist eine der wichtigsten Aktivitäten in der Region. Das Signature Dish ist„Aligot, die Sie in unseren Restaurants probieren oder während der vielen Veranstaltungen teilen können, die das ganze Jahr über stattfinden und die unsere Traditionen und Bräuche hervorheben.

Fragen ? Wir haben definitiv die Antwort!

Wo befindet sich die Hochebene von Aubrac?

Das Aubrac-Plateau ist eine Gebirgsregion Frankreichs, die südlich des Zentralmassivs liegt und sich über drei Departements erstreckt:Aveyron, Cantal und Lozère.

Was sind die Städte von Aubrac?

Die Hochebene von Aubrac, heute bestehend aus Regionaler Naturpark, vereint 64 Gemeinden. Diese Gemeinden sind meist kleine Dörfer. Auf dem Aveyron-Teil können wir zitieren: Laguiole, Saint-Chély-d'Aubrac, Sainte-Geneviève-sur-Argence, Saint-Amans-des-Côts, Mur-de-Barrez. Das Aubrac-Gebiet wird im Süden (im Lot-Tal) von Dörfern wie Entraygues-sur-Truyère und Saint-Geniez-d'Olt begrenzt; Chaudes-Aigues (Cantal) im Norden; Peyre-en-Aubrac und Nasbinals (Lozère) im Osten.

Wie kommt man auf die Hochebene von Aubrac?

Auf die Hochebene von Aubrac zu kommen, muss man sich verdienen. Da drüben Route, das Plateau wird von der Autobahn begrenzt A75 die Clermont-Ferrand mit dem Mittelmeer verbindet. Sie können die auch ausleihenAutobahn von Toulouse und Rodez und dem Plateau über die D988 nach Bozouls, dann die D920 nach Espalion, dann die D921. 
En Zug, der nächste Bahnhof ist Rodez.
Du kannst auch die nehmen Bus von Rodez nach Laguiole. Oder wählen Sie das Flugzeug. Von den Flughäfen Clermont-Ferrand, Aurillac, Montpellier oder Rodez sind Sie in weniger als 3 Stunden auf der Hochebene von Aubrac.

Wann ist die beste Reisezeit für die Hochebene von Aubrac?

Aubrac hat die Besonderheit, a zu jeder Jahreszeit ein anderes Gesicht. Im Frühling ist das grüne Plateau übersät mehrfarbige Blumen : leuchtend gelber Ginster, makellos weiße Narzissen, gezackte Narzissen und schillernde Orchideen. Der Sommer, der Aubrac-Kühe sind die Stars des Landes. Im Sommer im Weiden, Sie sind überall zu Hause. Im Herbst verwandelt sich Aubrac. Das Bäume werden mit schillernden Farben geschmückt und das Tablett wird geheimnisvoller. Im Winter lässt es die auffallende Kälte mehr erscheinen sauvage Wieder. Das Schnee kann Weiden mehrere Wochen mit seinem weißen Fell bedecken. Die Hochebene von Aubrac ist zu jeder Jahreszeit magisch.

Was kann man auf der Hochebene von Aubrac unternehmen?

Aubrac bietet eine Vielzahl von Aktivitätsideen. Du kannst drin bleiben volle Natur und übe die randonnée zu Fuß, mit dem Mountainbike, mit dem Fahrrad oder zu Pferd, um die einzigartigen Landschaften von Aubrac in Ihrem eigenen Tempo zu entdecken. Viele Sportveranstaltungen werden auf dem Territorium organisiert, um Selbsttranszendenz und Festlichkeit zu verbinden.
Das Gebirge ist auch eine wirtschaftlich und handwerklich aktive Region. Du wirst in der Lage sein besuchen an die Frauen und Männer, die in der Region die Region zum Leben erwecken Handwerksbetriebegruppieren die Besteckgruppieren die Käsegenossenschaften, Bauernhöfe oder Wasserkraftwerke.
Aubrac ist auch viele Traditionen und Bräuche, die Sie entdecken können, indem Sie an Veranstaltungen wie der Transhumanz und der Davalada der Aubrac-Kühe, den Spuren des Laguiole AOP-Käses in den Burons oder den fetten Osterochsen teilnehmen.
Le gastronomisches Erbe ist auch in unserer Region sehr reich. Sie können es nicht vollständig schätzen, ohne unsere lokalen Spezialitäten wie das ikonische zu probieren aligot, Farçous oder Fouace, zubereitet von unseren talentierten Köchen.

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Teilen Sie diesen Inhalt