Mit unseren vielen Flüssewir Wasserplätze und unsere Seen, Sie befinden sich hier in einem Anglerparadies. Für alle Enthusiasten oder Amateure ist unser Gebiet ideal, um sich in unberührter Natur zu vergnügen. Die Seen werden ständig von mehreren Quellen gespeist, was dem Wasser eine Reinheit und Frische verleiht, die ideal für Fische sind. Forelle, Aber auch Barsch, Zander et Pike, und sogar Liebhaber von kein Töten im Fluss, hier finden Sie den Ort Ihrer Träume.

Forellenangeln

Forellenangeln ist eines der am häufigsten praktizierten Angeln der Welt. Die vielen möglichen Techniken ermöglichen es Ihnen, diejenige zu finden, die Ihnen die größte Zufriedenheit bringt. Aussetzungen werden jeden Sommer in den Hauptseen der Region durchgeführt. Finden Sie dieVeranstaltungen Freigaben.

Raubfischangeln

Unsere Seen mit ihren felsigen Steilwänden, ihren überschwemmten Wäldern beherbergen viele Raubtiere: Karpfen, Zander, Barsch, Hecht, aber auch Rotaugen und Brassen.

Familienangeln am Lac des Picades

Kommen Sie und üben Sie das Familienfischen in einer idyllischen Umgebung: einem kleinen See mitten im Wald. Dieser vom Fischereiverband des Aveyron verwaltete See wird regelmäßig mit Fisch gefüllt. Die Bänke sind mit Picknicktischen, Toiletten, Bänken usw. ausgestattet. Alles, um eine tolle Zeit in der freien Natur zu verbringen.

kein Töten

Für Sportler, für diejenigen, die gerne an herrlichen Orten spazieren gehen, und für Liebhaber des einfachen Fangvergnügens.
3 Standorte bieten Flussläufe ohne Tötung an:

  • Lebot
  • Die Ruols
  • Argence Vive

Vergessen Sie nicht die Grundregeln dieses Sportfischens: Der Fisch muss so wenig wie möglich aus dem Wasser bleiben (maximal 10 Sekunden), er muss mit beiden Händen gehalten werden. Bevorzugen Sie einfache Haken ohne Widerhaken, halten Sie Ihre Hände feucht, wenn Sie den Fisch anfassen, setzen Sie ihn zurück ins Wasser und stellen Sie ihn auf eine schwache Strömung, öffnen Sie Ihre Hände und lassen Sie ihn in seinem eigenen Tempo los.

Andre Meravilles

Eine entspannende Pause

Der Vignotte-See in Sainte-Geneviève-sur-Argence.

Viele ausgestattete und sichere Angelkurse stehen für einen Familien-Angelausflug in absoluter Sicherheit zur Verfügung. Diese können gerne mit Pontons, Picknicktischen und Toiletten geschmückt werden Vignotte-See in Sainte-Geneviève-sur-Argence oder der Saint-Gervais-See in Saint-Symphorien-de-Thenières.

Regulierung

Informieren Sie sich unbedingt über die Einstufung in die 1. oder 2. Kategorie des von Ihnen gewählten Spots Fischereiverband von Aveyron und Schutz der aquatischen Umwelt.

Erwerb des Angelscheins

Welche Angeltechnik Sie auch gewählt haben, a Angelschein ist erforderlich. Gute Nachrichten, die halieutische Karte ist in unserem gesamten Gebiet gültig. Wenn Sie es noch nicht haben, können Sie es online oder bei vielen lokalen Einzelhändlern erwerben:

lokale Organisationen

Anerkannte Fischerei- und örtliche Gewässerschutzverbände (AAPPMA) bieten Wettbewerbe, Kurse, Forellenfreisetzungen, Schulungen oder halbtägiges Angeln in Begleitung eines professionellen Führers an.

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Registrieren

Teilen Sie diesen Inhalt